Ist die Schwangerschaft heute noch ein Karriere-Killer?

Date:


Direkt zu Beginn einer Schwangerschaft setzen im beruflichen Umfeld der schwangeren Individual die Vorurteile ein: Kolleg:innen und Vorgesetzte stempeln dich direkt als abgelenkt und weniger bemüht ab, weil du ein Child bekommst. In den meisten Fällen geschieht das sehr subtil. Vielleicht wirst du in deinen Bewertungen plötzlich nicht mehr exzellent, sondern unterdurchschnittlich bewertet, oder bekommst Kommentare zu hören, in denen beispielsweise hinterfragt wird, ob du überhaupt zum Job zurückkehren wirst; vielleicht wirst du auch von Projekten oder Fortbildungsmöglichkeiten ausgeschlossen. Die Diskriminierung kann aber auch ganz offene Formen annehmen, wie es bei mir der Fall struggle. Als ich meinen Vorgesetzten von meiner Schwangerschaft erzählte, wurde ich am nächsten Tag am Telefon entlassen [Anm. d. Red.: In Deutschland ist das gesetzlich nicht erlaubt. Vorausgesetzt, der:die Arbeitgeber:in weiß von der Schwangerschaft, gilt von deren Beginn an bis vier Monate nach der Entbindung ein absolutes Kündigungsverbot]. 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Share post:

Subscribe

Popular

More like this
Related

Blinken says U.S. didn’t encourage, allow Ukraine drone strikes in Russia

Touch upon this storyRemarkThe US has not inspired...

Latvia switches off the liberal Russian TV channel it took in | Russia-Ukraine battle Information

The gulf between Russia’s liberal opposition in exile...

Will the skinny GOP Home majority empower its centrist wing?

WASHINGTON —  Even earlier than Republicans take management...
Translate »